Traditionelle Naturheilverfahren & moderne Technik für die Gesundheit & Leistungsfähigkeit Ihres Pferdes

Low-Level-Lasertherapie & Laserakupunktur


1 2
Moderne Therapielaser bündeln ausschließlich die für Heilungsprozesse effektivsten Anteile des natürlichen Lichtes. Lasertherapie wirkt stimulierend auf Zellen und Gewebe zur Beschleunigung und Verbesserung von Heilungsprozessen. Insbesondere bei Haut- und Atemwegserkrankungen sowie bei Entzündungen und Arthrosen ist Lasertherapie äußerst effektiv. Die Laserakupunktur kombiniert eine alte und bewährte Heilmethode mit hochmoderner Technologie. Die Therapie erfolgt direkt am Problempunkt bzw. Krankheitsherd. Punktlaser können auch Trigger-, Schmerz- und Reflexpunkte schmerzfrei stimulieren. Die Laserstrahlen entfalten ihre heilende Wirkung direkt auf der Haut und dringen tief in den Körper ein.

Einsatzgebiete:

  • Orthopädische Erkrankungen und Störungen am Bewegungsapparat z. B. durch muskuläre Verspannungen, Sehnenverletzungen, Muskelfaserrisse, Ataxie
  • Schmerztherapie
  • Weichteilstörungen wie z. B. Hämatome, Ödeme etc.
  • Hauterkrankungen / Hautstörungen wie z. B. Wunden, Satteldruck, Ekzeme etc.
  • Atemwegserkrankungen wie z. B. C.O.B und Magen- und Darmerkrankungen wie z. B. Kolik
  • Gefäßerkrankungen
  • Stoffwechsel und Entgiftung z. B. bei Leber- und Nierenerkrankungen
  • Entzündliche Prozesse z. B. Sehnenscheidenentzündungen 
  • Optimierung von Leistung und Ausdauer ohne Doping 

Wirkung der Low-Level-Lasertherapie:

  • Entzündungshemmend durch Aktivierung der Immunzellen bzw. Erhöhung der Antikörperbildung, Verringerung der entzündlichen Schwellungen und Anregung des lymphatischen Flusses
  • Geweberegeneration unter anderem durch Förderung der peripheren Nervenregeneration, Reduzierung degenerativer Prozesse am ZNS und Reduzierung oder Eliminierung von Narbengewebe
  • Anregung des zellulären Stoffwechsels durch Erhöhung der Mikrozirkulation und Beschleunigung der Hämatomresorption
  • Schmerzhemmung durch Entspannung der Muskulatur und Erhöhung der Nervenreizschwelle bei Druckschmerz. Förderung der Beta-Endorphin-Ausschüttung
  • Erhöhte Zugfestigkeit von Wunden

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf diesem Lasertherapie Flyer.